Blick nach vorn!

von Paul Bartsch

Mal ehrlich, Freunde - je mehr man aufs Große & Ganze schaut, umso düsterer fällt die Jahresbilanz aus: Trump zieht ins Weiße Haus, Terror trifft Berlin, Bowie und Cohen, Leon Russell und Keith Emerson, Gregg Lake und Glenn Frey, Black und Prince und - ja, auch der! - Achim Mentzel verstärken das Himmelsorchester - so viel Zuwachs war dort selten. Aber Bangemachen gilt nicht! Also trinken wir ein Glas auf die, die gehen mussten, ein weiteres auf die, die noch hier sind, und ein drittes auf uns alle, dass wir uns 2017 wiedersehen! Gelegenheiten dazu wird es reichlich geben, und darauf freue ich mich. Also - auf ein Neues!

Zurück

Weitere Beiträge

| Zirkustiger meets Ringelbeats - Kuno kommt!

Zwar liegt der ganze Sommer noch vor uns, Freunde, aber wichtige Termine kann man nie langfristig genug vormerken: Ich habe die große Freude, mal wieder Christian KUNO Kunert (ex Renft) ...

Weiterlesen …

| Totgesagte leben länger....

Klingt ein bisschen dramatisch, zugegeben, aber es stimmt einfach, und ich bin um eine existenzielle Erfahrung (die ich nicht weiter ausbreiten will) reicher ...

Weiterlesen …

| Blick nach vorn!

Mal ehrlich, Freunde - je mehr man aufs Große & Ganze schaut, umso düsterer fällt die Jahresbilanz aus ...

Weiterlesen …